Monday, 17.06.19
home Kurzsichtig vs Weitsichtig Grauer Star oder Grüner Star Augenoperationen im Ausland
Sehfehler
Kurzsichtigkeit Theraphie
Kurzsichtigkeit Augenoperation
Weitsichtigkeit Ursachen
Weitsichtigkeit Therapie
Wie entwickelten sich eigentlich die Kontaktlinsen?
weitere Sehfehler ...
Augenfehler
Grauer Star Ursache
Grüner Star Ursachen
Schielen Therapie
Schielen Augenoperation
weitere Augenfehler ...
Lasik und Lasek
Lasik Methode
Lasik Erfolgchancen
Lasek Methode
Lasek Erfolgchancen
Lasertechnologie
weiteres zur Lasik ...
Implantate & Linsentausch
Implantate
Implantat Erfolg
Linsentausch
Linsentausch Erfolg
weitere Implantate ...
Augenoperationen
Augenoperation Ausland
Qualität Augenoperation
Augenoperation Arzt
Augenoperation machen?
weitere Augenoperationen ...
Augenoperation Kosten
Auch Interessant
Fettabsaugen und Wohlbefinden
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Weitsichtigkeit Definition

Was ist Weitsichtigkeit ?


Hyperopie (Weitsichtigkeit), Definition

Hyperopie ist der medizinische Fachbegriff für Weitsichtigkeit. Weitsichtigkeit gehört neben Kurzsichtigkeit und Hornhautverkrümmung zu den häufigsten Fehlsichtigkeiten.

Weitsichtige sehen in der Ferne gut, Gegenstände in der Nähe werden nur verschwommen wahrgenommen. Bei Weitsichtigkeit ist der Augapfel zu kurz, so dass der Punkt, an dem die Lichtstrahlen gebrochen werden, nicht im Zentrum der Netzhaut liegt. Bei normaler Sehschärfe treffen die Lichtstrahlen auf den Brennpunkt auf der Netzhaut.



Bei Weitsichtigen werden die Lichtstrahlen erst hinter der Netzhaut gebündelt. Daher entsteht kein klares Bild auf der Netzhaut und im Gehirn.

Von Natur aus besitzt das Auge die Fähigkeit zur Akkomodation. Das bedeutet, dass das Auge versucht, die Sehschärfe herzustellen, indem es sich seiner Brechkraft anpasst. Diese permanente Überanstrengung kann zu Kopf- und Augenschmerzen führen. Die Fähigkeit zur Akkomodation geht mit zunehmendem Alter verloren, so dass eine Weitsichtigkeit, die während der Jugend nicht wahrgenommen wurde, sich mit dem Alter stärker bemerkbar macht. Weitsichtige haben ein höheres Risiko, den Grünen Star zu bekommen. Daher sollten Weitsichtige den Augeninnendruck in regelmäßigen Abständen messen lassen.

Weitsichtigkeit wird in Plus Dioptrien bemessen. Mit zunehmender Dioptrienzahl verringert sich der Abstand zu den Gegenständen, die scharf abgebildet werden. Ein Weitsichtiger mit + 2,0 Dioptrien kann Gegenstände in der Nähe besser sehen als jemand mit + 4,0 Dioptrien.



Das könnte Sie auch interessieren:
Weitsichtigkeit Augenoperation

Weitsichtigkeit Augenoperation

Welche Augenoperation bei Weitsichtigkeit ? Alternative Augenoperation Welche Augenoperationen kommen bei Weitsichtigkeit in Frage? Augenoperationen, die nicht aus medizinischer ...
weitere Sehfehler ...

weitere Sehfehler ...

Sehfehler Warum man nicht gut sehen kann, hat viele verschiedene Ursachen. Hier möchten wir Ihnen erklären welche Sehfehler es beim menschlichen Auge gibt. {w486} So bekommen Sie einen Überblick ...
Augen OP